Skip to main content

Referenzboard für isolierten ISO1042 CAN Transceiver

Ein neues Referenzboard vorgestellt von RECOM demonstriert die Funktionalität des isolierten ISO1042 Transceivers, welcher von RECOMs Fingernagel-großem R1SX DC/DC-Wandler versorgt wird.

Das R-REF03-CAN1 Referenzboard erlaubt Ingenieuren einen schnelle Entwicklung und Analyse von CAN-Bus-Systemen. Es beinhaltet den galvanisch-isolierten ISO1042 CAN Transceiver, welcher eine Datengeschwindigkeit von bis zu 5 Mbit pro Sekunde im CAN FD Modus unterstützt - eine weit schnellere Übertragung der Nutzlast im Vergleich zu klassischem CAN. Das R-REF03-CAN1 Referenzboard demonstriert die Funktion von isolierten Stromversorgungen wie dem R1SX von RECOM, wobei das CAN-Gerät Noise-Ströme am Data-Bus oder anderen Stromkreisen daran hindert in die lokale Erde zu fließen oder sensible Elektronik zu stören oder zu zerstören. 

Um das Referenzboard zu versorgen, ist nur eine externe 3.3V Netzversorgung notwendig. Es ist mit einem "split" Abschlussnetzwerk vorkonfiguriert mit einer common-mode Kapazität am CAN-Bus und zusätzlichen Kapazitäten zur Sicherheit. Sicherheitsbauteile wie TVS-Dioden und Common Mode Choke sind ebenfalls bestückt. Bypass-Wege für diese Komponenten und ein Platz für die Abschlusswiderstände stehen auch zur Verfügung. Der Ausgang des R1SX-3.305/H wird genutzt, um die Sekundärseite des digitalen Isolators und die grüne LED zu versorgen, welche anzeigt ob die Eingangsspannung anliegt. Da das Referenzboard intern nur 80mA des Ausgangs verbraucht, sind 120mA verfügbar um weitere Elektronik außerhalb des Referenzboards durch einen Verbindungsstecker oder Testpunkt zu versorgen. Dieses Referenzboard ist bei allen autorisierten Händlern oder direkt bei RECOM erhältlich.

R-REF03-CAN1
Datasheet Part number Power (W) Vin Vout (VDC) Iout (mA) Outputs Case Isolation (kV) Cont. SCP
PDF Download R-REF03-CAN1 1 3.3 VDC 05 120 1 open Frame 3 -